Tenniscamp Blue Waters Club

Bericht von Werner Schürer
28.04.2018 – 09.05.2018

Hallo – Ihr lieben Tennis-Weltenbummler vom Tenniscamp!

bombige Stimmung … bombige Erholung … bombiges Wetter … wunderschöne Tennismatches … tolle Atmosphäre … grandiose Erholung …

so war unser Tenniscamp 2018 … das alles erlebten wir in unserem Blue Waters Club – Hotel!

Der Abflug zu unserem erlebnisreichen Tenniscamp begann bereits am 28. April um Mitternacht, sodass wir früh morgens bereits um 9:00 Uhr unser Club-Hotel … Blue Waters … in Side Sorgun erreichten. Einen gewissen Höhepunkt hatten wir bereits am Empfang in unserem Hotel durch beste Vorbereitung von unserem Freund Eren. Die Mannschaft der Reception begrüsste uns herzlichst zum Empfang und sogleich verteilte man an uns die up grade – Zimmer, die Eren für uns reservierte.

Anschließend, wie konnte es anders sein, ging es auf die Restaurant – Terrasse wo wir sogleich das bombastische Frühstück mit allen Annehmlichkeiten wie … herrliche Meeresluft, warmer Sonnenschein …  genussvollem Frühstücksessen mit Kaffee, Tee, Gebäck, Ei, Wurst, Käse und entsprechende ausgepresste Säfte … einnehmen konnten.

Der Urlaub oder besser ausgedrückt … das Tenniscamp konnte beginnen!!

Natürlich besuchten wir sogleich nach Zimmereinnahme und auspacken der Koffer unsere Tennisplätze, wo wir den neuen Tenniscoach – Erol – trafen. Er war bereits von Eren vorinformiert, dass die … „deutsche Tennis-Liga“ … ankommt und gerne eine Platzreservierung für die bestimmte Zeit …täglich von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr … wünsche. Erol bekam als Dank ein BSG – Tennis – Polo Shirt  mit Werbeaufschrift – Schaeffler – von uns überreicht, das er sehr gerne in der Hotelanlage trug. Zum ersten Abendtisch, den wir anfangs noch im Restaurant einnahmen kam der schon berühmte Tisch – Stander mit … BSG-Schaeffler – TC – Aurachtal … auf den Tisch als Reservierung … schon bekannt bei den Kellnern im Restaurant. Man nannte uns somit auch nur spitzfindig unter vielen „altgedienten und altbekannten“  Urlaubern … nur die … Schaeffler – Tennisspieler !

Viele ehemalige, die vor Jahren schon ein Abonennt zum Tennisspielen im Hotel hatten, waren ebenfalls wieder da und man begrüsste sich herzlichst und freute sich über das überraschte Wiedersehen. Auch konnten wir Hartmut aus Bremen und Jürgen aus Baden Baden in den ersten Tagen zum Tennisspielen als Aushilfe sehr gut mit einsetzen, da unser vierter Partner Martin mit Ehefrau Waltraut zwei Tage später im Hotel ankam.

Es war wie schon  oben geschrieben ein tolles Erlebnis wieder mit Freunden einen 10 Tage Tennisurlaub bei bester und wunderschöner Atmosphäre zu verbringen … schon alleine die tägliche Unterhaltung war einiges wert, dabeigewesen zu sein.

Leider, wie bei schönen und erlebnisreichen Ereignissen es so ist, vergingen die 10 Tage im Blue Waters sehr sehr schnell und so mussten wir wieder die Koffer für die Rückreise … manch einer mit etwas Übergewicht durch verschiedentliche Markteinkäufe die nicht fehlen durften … packen. Allerdings werden uns die vielen “ geschossenen “  Erinnerungsbilder die Urlaubstage wachhalten und an die vielen erlebnisreichen Stunden erinnern !

Natürlich durfte ein Abendessen … dinner time … im speziellen Restaurant  – Zum Heurigen –  auf dem „Berggipfel“  des Hotels nicht fehlen. Der Genuss von österreichischen Speisen wie … Kaiserschmarrn … Grill Hendl aus dem Wiener Wald … usw.  mitten in der Türkei, war ebenso ein großartiges Erlebnis und es bedarf nicht umhin zu sagen, dass es ein sehr guter und leckerer Abendschmaus war. Ebenso war ein Marktbesuch bereits schon vor Urlaubsbeginn eingeplant der dann auch entsprechend mit Taxi – Fahrt im “ wilden Kurdistan “  zum nächsten Marktort durchgeführt wurde. Es ist immer ein Spaß durch die Geschäfte oder Marktstände zu bummeln und natürlich wie kann es anders sein … so richtig zu feilschen und zu handeln … klar, es geht immer anschließend nach Kauf um den Preis, der dann mit einem kräftigen Handschlag als Kaufvertrag besiegelt wird.

So endete am 7. Mai zu nächtlicher Stunde unsere diesjährige 10 tägige „Tennis-Urlaubscamp-Reise“. Ein großartiges Adios … adios … adieu  folgte an die Hotelbediensteten, die uns täglich liebevoll umsorgten ob bei Getränken, Essen und Organisation im Hotel… am Strand… an den Pools usw. !! Mit den Fahnen der Länder von der Türkei, Deutschland, Österreich und der Schweiz verabschiedete uns die Hotelleitung und Mitarbeiter der Rezeption fahnenschwenkend als der Omnibus langsam in der Dunkelheit verschwand um uns zum Flughafen zu bringen.

Besten Dank gilt unserem Freund Eren Tetik der immer freundlichst zur Stelle war, wenn er gebraucht wurde, und uns immer geholfen hat !

So ist auch der Gedanke sehr nahe, ja auch bei bester Überzeugung und bei entsprechender Gesundheit, wiederum nächstes Jahr zur angestammten Zeit –  ende April … anfang Mai –  solch schöne Tage in unserem Blue Waters Club – Hotel zu verbringen. Allerdings nicht für eine Woche …. sondern nun für 10 Tage …. die bestimmt wieder im „Fluge vergehen“  werden!!

 

So grüsst Euch alle wieder herzlichst

Euer Tenniscamp  – Organisator

Werner Schürer

 

Einen Link zur Bildergalerie findet ihr hier unter B l u e W a t e r s – C l u b

 

Hinterlasse einen Kommentar